PantherMedia Blog

Brüssel – immer im Gespräch

Brüssel – mal wieder in aller Munde

Alle Augen richten sich mal wieder auf Brüssel. Politiker positionieren sich, Posten werden vergeben, es wird gestritten und sich geeinigt. Kompromisse gefunden und Lösungen erarbeitet.

Flaggen, Europa, Brüssel, Fahne, EU, Europäische Union, Belgien, Gebäude Europäische Flaggen vor der Europäischen Kommission in Brüssel (c) vanosten

Doch Brüssel hat viel mehr zu bieten als Politik. Es ist eine Stadt mit Flair, Lebensgefühl, Food-Kultur, alter und neuer Architektur sowie vieler Enflüsse aus aller Welt, nicht nur Europa.

Brüssel, Belgien, Mont des Arts, Kunstberg Brüssel, Mont des Arts (c) vichie81

Der Mont des Arts

Der Mont des Arts, auch Kunstberg genannt, ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in Brüssel. Der Albertinagarten liegt drumherum. Früher war anstelle des Mont des Arts der Regierungssitz des Herzogtums Brabant mit dem Palast und der Bibliothek von Burgund. Später wurde er, nachdem der Palast abbrannte, durch König Leopold der 2. zum Kunstzentrum.

Brüssel, Belgien, Grand Place, Zunfthäuser Grand Place, Brüssel (c) tom_u

Der Grand-Place in Brüssel

Den Grand-Place, was soviel wie "der große Platz" bedeutet, gibt es schon seit dem 11. Jahrhundert. Dort gibt es das Rathaus, welches einen Turm und mehrere Skulpturen hat, das "Maison du Roi", ein Stadtmuseum und die berühmten Zunfthäuser. Jedes der Zunfthäuser hat seinen eigenen Namen wie z. B. "La Louve", was "die Wölfin" bedeutet und die Zunft der Bogenschützen war, oder "La Brouette", was "Schubkarre" bedeutet und die Zunft der Lebensmittelhändler war, danach aber die der Buchdrucker wurde.

Belgisches Bier (c) rharding-rm

Spezialitäten in Belgien

Belgisches Bier ist weltbekannt, insgesamt gibt es 500 Sorten davon, wie z. B. Tripel Karmeliet oder das Chimay Bleue. Kein Wunder, dass es so viele Sorten gibt – die Brauerei begann in Belgien schließlich auch schon im Mittelalter. Sollte man einmal Belgien besuchen, muss man unbedingt eiine Sorte davon probieren.

Brüssel, Belgien, belgische Pommes, belgische Spezialität Brüsseler Pommes (c) dinozzaver

Pommes Frites kennt auch jeder – belgische Pommes sind allerdings ein wenig anders – sie werden zweimal frittiert, damit sie außen knusprig und innen weich und locker sind. Es gibt sogar extra die sogenannten Friteries, in denen sie zubereitet werden.

belgische Waffeln, „Gaufres“ (c) joannawnuk

Jeder hat sicherlich schon einmal eine Waffel gegessen, aber das war vermutlich unvergleichlich mit der Brüsseler Waffel, eine ebenfalls weltbekannte Spezialität. Diese dicken Waffeln bestehen aus einem weichen Rührteig mit hohem Butteranteil.

Die ganze Breite unserer Royalty Free Bilder zu Brüssel finden Sie hier.

Brüssel, Belgien, Grand Place, Abend, Romantisch, Lichter Grand Place bei Nacht (c) kavalenkava


 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 PantherMedia Blog

Thema von Anders Norén