PantherMedia auf dem PICTAday2018

PICTAday2018: Ein Überblick

Die Bildagenturen haben ja ganz schön viele Konferenzen und Treffen aber das Besondere am PICTAday2018 ist, dass die Bildagenturen nicht unter sich sind sondern in der wahren Welt mit dem Kunden selbst. Und da kann man sich nichts einreden. Denn am Ende zählt die echte Kundenzufriedenheit. Wir freuen uns sehr, wenn Kunden sich die Mühe machen auf dem PICTAday2018 bei uns vorbeizuschauen.

Große Auswahl von der Full-Service-Agentur bis zur Themenagentur

Der PICTAday2018 bietet die Chance von der Gartenbau-Agentur bis zur Spezialagentur für Interieurs alles und jeden kennen zu lernen. Und wir freuen uns über jedes Gespräch das wir führen können. Und in der Tat kam es zu viele anregenden Gespräche mit Werbern, Verlagsredakteuren, Grafikern bis hin zu Fotografen an unserem Tisch. Von einem Stand konnte man auf Grund der Location und Möblierung leider nicht wirklich sprechen. Es scheint, als wenn die Veränderungen der letzten 24 Monate bei uns mit einer deutlichen Ausweitung des Bildangebotes in Richtung Premium und Editorial jetzt bei vielen Kunden auch angekommen sind. Das wir seit neustem auch ein umfangreiches Videoarchiv haben müssen wir hingegen noch deutlischer zur Geltung bringen.

PantherMedia, PICTAday2018, München

Begeisterung für unseren Thermosbecher

Mit dem Standort unseres Standes an der Mitte eines nicht wirklich vorhandenen Hauptganges ware wir diesmal nur eingeschränkt zufrieden. Gerne teilgenommen habe Besucher an unserer Verlosung von 3 Thermosbechern im Objektiv-Look. Vor allem Vormittags und Mittags war der Besucherstrom stark, aber, vielleicht wegen des unglaublichen Wetters – blauer Himmel bei 28c – flaute es nachmittags leider relativ schnell ab.

Positive Resonanz für unsere Technologieinitiativen.

Großes Interesse wurde in Gesprächen vor allem für unsere Visuellen Business Lösungen gezeigt. Den Hinweis macher Kunden aus dem Vorjahr, das sie im Abo klarer die darin eingeschlossenen Bilder erkennen möchten haben wir damals umgesetzt und es war dieses Jahr auch kein Thema mehr.

Viele bunte neue Möglichkeiten

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir viele neue Ansätze mit nach Hause nehmen. Vor allem die Möglichkeit mit Hilfe eines neu kennengelernter Partners kostengünstig Beschneidungspfade mit anzubieten könnte sehr interessant sein. Auf jeden Fall war das drum herum der Alten Kongresshalle mit dem schönen Platz vor dem gegenüber liegenden Deutschen Museum und dem angrenzenden Biergarten vom Wirtshaus am Bavariapark sehr schön.

Vielen Dank nochmal an unsere Kunden und die die es vielleicht bald werden, dass Sie an dem Tag Zeit für uns gefunden haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem PICTAday 2019 in Berlin.
 

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 PantherMedia Blog

Thema von Anders Norén