Bilder bringen Sie ins Gedächtnis

Wie gewinnen und halten Sie die Aufmerksamkeit ihrer Leser?

Bilder machen den Unterschied!

Jeden Tag verschicken Blogger, Nachrichtenseiten und soziale Media hunderte Millionen Nachrichten ab die alle um Ihre Aufmerksamkeit kämpfen. Wie nur bewegt man Menschen dazu genau der eigenen Nachricht Aufmerksamkeit zu schenken? Besser noch, soger erinnert zu werden. Und falls die Leser Ihre Nachricht öffnen, wie bringen Sie den Leser dazu sie tatsächlich zu verstehen und zu verinnerlichen? Bilder.

Qualität gewinnt.

Na klar, Ihre Inhalte müssen natürlich von atemberaubender Qualität sein. Ihre Botschaft mus so gut sein, dass Menschen Ihr Zeit schenken wollen. Und vor allem, brauchen Sie natürlich ein Publikum, oder zumindest ein potentielles Publikum.

Wenn wir mal annehmen, dass Sie großartigen Content und ein Publikum haben; wie kriegen Sie Ihre Leser dazu die Nachricht auch zu öffnen und lesen?

Ihre Nachricht braucht beeindruckende und relevante Bilder.

Warum?

Weil unser Gehirn Bilder liebt. And das ist weil unsere Augen unser bester Sinn sind. Sogar zu den besten auf dem Planeten zählen. Was man nicht von einigen unserer Anderen behaupten kann. In den Achtizigern, lange vor dem Internet und lange vor der Informationsüberfluting 10.0, hat uns mein Marketing-Professor schon eingebläut: Nichts ohne Bilder. Warum? Weil der Mensch ein Augentier ist waren seine Worte.

 

Das Gerhirn erfasst Bilder dramatisch schneller als Text

Unser Gehirn erfasst und versteht ein Bild ungefähr 1.000 mal schneller als es einen Text versteht. Tatsächlich mag unser Gehirn angeblich nicht wirklich. Wir kommen nicht mit der Fähigkeit Texte zu zur Welt. Aber wir werden sehr wohl mit der Fähigkeit geboren, Bilder zu verstehen. Sie soger schnell zu verstehen.

Daraus folgt, dass wenn Sie Ihre Nachricht mit den richtigen Bildern versehen wird es Ihrem Publikum viel leichter Fallen, Ihre Botschaft zu verstehen.

Und wenn Sie es genau richtig hinkriegen werden Ihre Leser von Ihrer Nachricht richtiggehend begeistert sein statt sie mit Mißachtung zu strafen.

Unsere Freunde by Topimagesites haben eine  Infografik erstellt, die diese Punkte wunderschön illustriert. Werfen Sie einen Blick darauf um noch besser nachzuvollziehen, warum die Nutzung von Bildern in Ihren Nachrichten zu kiritsch ist.

Hier gehts zum Original der Infografik auf English bei unseren Freunden Topimagesites 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 PantherMedia Blog

Thema von Anders Norén